Künstler über Augustin

»Ich habe das Glück Philipps Geigen ziemlich von Anfang an zu kennen, und es beeindruckt mich bei jedem seiner Instrumente, wie viel Persönlichkeit jedes hat. In meine Geige habe ich  mich sofort verliebt, in ihren Klang, ihre Möglichkeiten. Für mich beginnt erst dann die Arbeit – die Suche nach unserem gemeinsamen Klang. Dabei steht mir Philipp immer geduldig und äußerst hilfreich zur Seite, so dass mich seine Geige bis heute beglückt.«

 

Julia Fischer

 

www.juliafischer.com

»Seit etlichen Jahren habe ich ausschließlich auf meiner Lorenzo Guadagnini gespielt bis ich eines Tages Philipp Augustins Geige in die Hände bekam. Es war sofort klar, dass es diese und keine andere Geige sein muss. Sie klingt nicht nur phänomenal, sondern ist auch optisch von ganz besonderem Reiz.«

 

Lena Neudauer

 

www.lena-neudauer.de

»Meine Philipp Augustin Geige ist ein besonderes Instrument. Es hat einen leuchtend hellen und kräftigen Ton und ist ausgeglichen in allen Registern. Ich bin sehr glücklich, diese Geige zu besitzen, und spiele gerne auf ihr.«

 

augustin hadelich

 

www.augustin-hadelich.de

»Ich bin sehr glücklich mit der noch jungen Geige von Philipp Augustin. Es ist ein besonders schönes Instrument mit einem enormen Entwicklungspotential. Auf die nächsten Jahrzehnte des Zusammenlebens mit dieser schönen Geige bin ich sehr gespannt.«

 

Anne-Sophie Mutter

 

www.anne-sophie-mutter.de

© Copyrights Bastian Achard

»Die Bratsche von Philipp Augustin hat alles, wonach ich seit längerer Zeit gesucht habe, einen edlen tragfähigen Klang, perfekte Ausgeglichenheit, und wunderschöne Optik. Als ich das Instrument zum ersten Mal in die Hand genommen habe, konnte ich nicht aufhören zu spielen. Es war mir vom Anfang an klar, dass die Bratsche das Instrument für das Leben wird.«

 

alex petersen

 

Solobratscher im Nationaltheater Mannheim

»Die Instrumente von Philipp Augustin haben den ganz großen und einzigartigen Klang zwischen sonorer Tiefe, Brillanz und Ansprache, die sich der ausgereifte Musiker wünscht. Jedes Instrument hat einen individuellen und beseelten Klang, den wir Musiker nur bei den großen Italienern finden. Die Einstellungen sind von besonderer Klasse.«

 

christoph wyneken

 

www.christoph-wyneken.de

© Philipp Augustin

Künstler über Augustin

»Ich habe das Glück Philipps Geigen ziemlich von Anfang an zu kennen, und es beeindruckt mich bei jedem seiner Instrumente, wie viel Persönlichkeit jedes hat. In meine Geige habe ich  mich sofort verliebt, in ihren Klang, ihre Möglichkeiten. Für mich beginnt erst dann die Arbeit – die Suche nach unserem gemeinsamen Klang. Dabei steht mir Philipp immer geduldig und äußerst hilfreich zur Seite, so dass mich seine Geige bis heute beglückt.«

 

Julia Fischer

 

www.juliafischer.com

23.03.2013
Menschen der Woche

Julia Fischer mit ihrer Augustin-Violine
bei Frank Elstner

23.12.2014
Deutsche Welle

Julia Fischer spielt Paganini
auf ihrer Augustin-Violine

»Seit etlichen Jahren habe ich ausschließlich auf meiner Lorenzo Guadagnini gespielt bis ich eines Tages Philipp Augustins Geige in die Hände bekam. Es war sofort klar, dass es diese und keine andere Geige sein muss. Sie klingt nicht nur phänomenal, sondern ist auch optisch von ganz besonderem Reiz.«

 

Lena Neudauer

 

www.lena-neudauer.de

© Copyrights Bastian Achard

»Ich bin sehr glücklich mit der noch jungen Geige von Philipp Augustin. Es ist ein besonders schönes Instrument mit einem enormen Entwicklungspotential. Auf die nächsten Jahrzehnte des Zusammenlebens mit dieser schönen Geige bin ich sehr gespannt.«

 

Anne-Sophie Mutter

 

www.anne-sophie-mutter.de

Meine Philipp Augustin Geige ist ein besonderes Instrument. Es hat einen leuchtend hellen und kräftigen Ton und ist ausgeglichen in allen Registern. Ich bin sehr glücklich, diese Geige zu besitzen, und spiele gerne auf ihr.

 

augustin hadelich

 

www.augustin-hadelich.de

»Die Bratsche von Philipp Augustin hat alles, wonach ich seit längerer Zeit gesucht habe, einen edlen tragfähigen Klang, perfekte Ausgeglichenheit, und wunderschöne Optik. Als ich das Instrument zum ersten Mal in die Hand genommen habe, konnte ich nicht aufhören zu spielen. Es war mir vom Anfang an klar, dass die Bratsche das Instrument für das Leben wird.«

 

alex petersen

 

Solobratscher im Nationaltheater Mannheim

»Die Instrumente von Philipp Augustin haben den ganz großen und einzigartigen Klang zwischen sonorer Tiefe, Brillanz und Ansprache, die sich der ausgereifte Musiker wünscht. Jedes Instrument hat einen individuellen und beseelten Klang, den wir Musiker nur bei den großen Italienern finden. Die Einstellungen sind von besonderer Klasse.«

 

christoph wyneken

 

www.christoph-wyneken.de

© Philipp Augustin